Home

Samstag, 15.02.2020 - 9.30 Uhr

Thronwechsel - vom Direktor zum Pfarrer

TALK mit

Ansgar Gmür

Ansgar Gmür (1953) wuchs auf einem Bergbauernhof in Amden (SG), als siebtes von acht Kindern, auf. Er verliess die Heimat, um es im Unterland zu etwas zu bringen. Erst lernte er Chemielaborant in Basel, holte dann die Matura nach und studierte Ökonomie. Nebenher arbeitete er: als Nachtportier, Kassierer, Lehrer, Taxifahrer. Es folgte eine Karriere in verschiedenen Verbänden, ab 2000 als Direktor des Hauseigentümerverbands. Wobei er im Nebenamt als Arbeitsrichter tätig war, als Hobby Auftritte als Bauchredner hatte und zudem eine Ausbildung als Tenor. Mit dem Christentum hatte er eine wechselhafte Beziehung. Erzkatholisch erzogen, trat er als junger Erwachsener aus der Kirche aus. Jahre später erschien ihm Gott in einem Traum vom Angeln. Der Allmächtige beschied ihm, für ihn könne er grössere Fische an Land ziehen. Seit 2018 studiert Ansgar Gmür als Pensionär an der theologischen Fakultät Zürich und wird Pfarrer. Er ist verheiratet und hat drei erwachsene Töchter.

Podcast (Veronika Schmidt) von 2019 hier

flyer

Standort

Veranstalter

Chrischona Beringen

Chrischona Hallau

Chrischona Schleitheim

FEG Wilchingen

Kontakt